Fotos

Die darstellende Kunst schafft nichts Bleibendes. Ein Stück wird aufgeführt und verschwindet nach dem letzten Auftritt aus dem Leben der Darsteller/innen und Zuschauer.

Das fotografische Bild ist wie ein Beweis dafür, dass das Spiel wirklich stattgefunden hat. Oft zeigt es uns etwas bislang nicht Wahrgenommenes und vermag uns zutiefst zu beeindrucken.

 

Fotografie:     Hermann-Josef Polzin / Stefan Keller: www.stefankeller-fotografie.de